+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Raketenprinzip

  1. #1
    Gast

    Standard Raketenprinzip

    ich schreibe morgen eine Arbeit und weiß nicht was ich hier für eine Formel benutzen soll.

    Ein Motorboot der Masse m=2000kg wird nach dem Raketenprinzip angetrieben, in dem ein Motor angesaugtes Wasser mit einer Geschwindigkeit w=25m/s nach hinten ausstößt. Berechnen sie die pro Sekunde ausgestoßene Wassermasse, wenn eine Beschleunigung von 1,5m/s² erreicht werden soll.

    bitte um schenlle Hilfe!
    danke und tschüß
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!
    Die Formel hierfür bekommst du über die Impulserhaltung:
    p1 = p2
    m1 * v1 = m2 * v2

    Gesucht ist m2 (Masse des Wassers), durch die du dann das Volumen ausrechnen kannst.
    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  3. #3
    Gast

    Standard

    hey ..
    ich hab jetzt m2 = 33333,33 kg rausbekommen, was nicht gerade sehr logisch klingt ..
    könntest du mir die aufgabe bitte vorrechnen, also was man wo einsetzen muss ?
    vielen dank im vorraus !

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •