+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erörterung Digitale Speichermedien

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard Erörterung Digitale Speichermedien

    Hallöchen
    gerade eben bin ich mit meiner Erörterung mit dem Thema "Digitale Speichermedien in der Schule" fertig geworden.
    Es wäre mir eine große Hilfe wenn ich Verbesserungsvorschläge erhalte

    Vor einiger Zeit hat ein mit einem Handy aufgezeichnetes Video an der Schule meiner Schwester für große Empörung gesorgt. Ein Schüler hat eine Lehrkraft dabei gefilm, welche ein den Unterrichtsstoff Betreffendes Thema auf eine etwas "verrückte" Weiße erklärt hat, und das Video anschließend ins Internet gestellt. Aus diesem Grund stellt sich die Frage, ob digitale Speichermedien in der Schule erlaubt sein sollten.
    Zuerst möchte ich darauf eingehen, aus welchen Gründen digitale Speichermedien seit längerem in den Schulen verboten sind.
    Der wichtigste Grund ist, dass die Vermittlung von pornographischen und gewalttätigen Videos und Bildern verhindert wird. Denn wenn Jugendlich Videos oder Bilder mit diesen Inhalten verbreiten, führ es dazu, dass immer wieder neue Videos gedreht oder Bilder gemacht werden und in Umlauf geraten. So ist es z.B. kurz vor dem Verbot digitale speichermedien in mehreren Schulen üblich gewesen andere Mitschüler zu schikanieren nur um ein Video davon zu drehen und es möglichst vielen Mitschülern zu schicken.
    Ein weitere Grund für das geltende Verbot ist die Hervorrufung von Gesundheitsschäden. So können durch Handystrahlung Gehirnzellen zerstört und Kopfschmerzen verursacht werden. Ein weiterer gesundheitlicher Aspekt ist, dass durch zu langes Benutzen eines Laptops oder PCs die Augen massiv geschädigt werden können. Eine Schülerin aus meiner Paralleklasse sitzt z.B. nach der Schule mehrere Stunden täglich vor dem Computer um Hausaufgaben zu machen oder mit Freunden zu chatten. Wenn sie auch noch in der Schule vor dem PC sitzen würde, müsste sie mit ernstzunehmenden gesundheitlichen Schäden rechnen.
    Ein weiterer negativer Gesichtspunkt ist, dass durch digitale Speichermedien es immer wieder zu Unterrichtsstörungen kommt. Denn es passiert häufig, dass während der Schulzeit jemand auf dem Handy angerufen wird, wodurch der Unterrichtsablauf massiv gestört wird. So ist es vor dem Verbot digitaler Speichermedien in meiner Klasse häufig passiert, dass Mitschüler von ihren Eltern angerufen worden sind, nur um zu sagen, was sie zum Mittagessen wollen oder um aktuelle Sportergebnisse durchzugeben.
    Neben diesen Nachteilen gibt es allerdings auch einige Vorteile digitaler Speichermedien in der Schule.
    Zum einen bietet die Benutzung eines Laptops in der Schule schnellen Informationszugriff und stellt eine moderne Unterrichtsform dar. Denn durch den möglichen Zugriff auf das Internet können z.B. unklare Unterrichtsthemen gegoogelt werden und verhelfen den Schülern somit zu mehr Verständnis gegenüber eines Unterrichtsstoffes. So weiß ich von einer Freundin, die bereits studiert, das es während einer Vorlesung erlaubt ist einen Computer zu Benutzen um mehr über den Vortrag herauszufinden. Also wenn man an Universitäten PCs im Unterricht benutzen darf, was spricht dann dagegen nicht auch in der "normalen" Schule davon Nutzen zu machen?
    Ein weiterer Aspekt ist, dass viele Leute durch die Benutzung eines Ipods- um Musik zu hören oder Videos anzusehen- vom Schulstress entfliehen um danach wieder "erholt"den Unterricht folgen zu können. Denn durch Musik können viele Menschen einfach abschalten und sind danach wieder fit für neue Aufgaben. So weis ich von meiner Cousine, dass sie vor jeder Schulaufgabe ihre Lieblingsband hört um zu entspannen, damit sie danach eine gute Leistung vollbringen kann.
    Der wichtigste Aspekt aber ist, dass man durch die Benutzung eines Handys immer erreichbar ist und im Notfall anrufen kann. Denn was würde man ohne Handy machen, wenn z.B. der Bus schon weggefahren ist und man seine Eltern nicht anrufen kann um abgeholt zu werden? So weis ich von meiner Tante, deren Tochter einmal den Bus verpasst hat, aber kein Handy dabei hatte, dass man sich dann sehr große Sorgen macht und vom schlimmsten ausgeht, wenn jemand nicht zu erreichen ist.
    Zusammenfassend ist zu sagen, dass digitale Speichermedien in der Schule wieder erlaubt sein sollten, da die Pro-Argumente meiner Meinung nach eindeutig gewichtiger sind als die Contra-Argumente. Und außerdem hat man früher auch digitale Speichermedien in der Schule benutzen dürfen, also weshalb sollten jetzt die negativen Argumente schlimmer sein? Denn die gesundheitsschäden z.B. vor 5 Jahren bestimmt genauso groß gewesen wie jetzt und damals hat auch keiner etwas dagegen gehabt.
    Mein persönlicher Wunsch ist es, dass es wieder erlaubt ist Handys oder Ipods in der Schule zu benutzen, da es für mich eine gewisse Freiheit bedeutet z.B. telefonieren zu dürfen ohne vorher einen Lehrer vorher um Erlaubnis biten zu müssen.

    So das war jetzt meine zweite Übungserörterung, hoffe sie ist besser als die erste geworden
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!
    Das sieht doch schon gleich viel besser aus!
    Wenn hier alle so viel lernen und üben würden wie du, dann könnte man die Schulzeit ja gleich auf die Hälfte der Jahre reduzieren!
    So ist es z.B. kurz vor dem Verbot digitale speichermedien in mehreren Schulen üblich gewesen andere Mitschüler zu schikanieren nur um ein Video davon zu drehen und es möglichst vielen Mitschülern zu schicken.
    Das ist Mobbing! Hat aber nur bedingt etwas mit pornographischen und gewaltverherrlichenden Medien zu tun...

    So weis ich von meiner Cousine [...]
    So weis ich von meiner Tante
    Wiederholung; verwende lieber verschiedene Satzanfänge

    Zusammenfassend ist zu sagen, dass digitale Speichermedien in der Schule wieder erlaubt sein sollten, da die Pro-Argumente meiner Meinung nach eindeutig gewichtiger sind als die Contra-Argumente.
    Was für Pro- und Contra-Argumente? Fasse diese noch einmal kurz zusammen.
    Und außerdem hat man früher auch digitale Speichermedien in der Schule benutzen dürfen, also weshalb sollten jetzt die negativen Argumente schlimmer sein? Denn die gesundheitsschäden z.B. vor 5 Jahren bestimmt genauso groß gewesen wie jetzt und damals hat auch keiner etwas dagegen gehabt.
    Früher waren die digitalen Speichermedien insofern noch kein Problem, da noch kaum einer welche besaß. Dieses Problem konnte damals also nur vereinzelt auftreten und wurde wahrscheinlich auch nicht gerne gesehen...
    Mein persönlicher Wunsch ist es, dass es wieder erlaubt ist Handys oder Ipods in der Schule zu benutzen, da es für mich eine gewisse Freiheit bedeutet z.B. telefonieren zu dürfen ohne vorher einen Lehrer vorher um Erlaubnis biten zu müssen.
    vgl. B. III.) Nehme als Schluss besser etwas anderes, da die eigene Meinung schon vorher dargelegt wurde...

    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erörterung
    Von NKeim im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 14:05
  2. Erörterung
    Von Unregistriert COnti im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:27
  3. Digitale Adjektive
    Von Jan im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 01:15
  4. Gliederung digitale Speichermedien in der Schule
    Von Sinchen im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 15:43
  5. Pro/Contra Digitale Speichermedien in der Schule
    Von Sinchen im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 21:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •