+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rechtschreibreform - Pro und Contra, eure Meinung?

  1. #1
    Sorrow***
    Gast

    Standard Rechtschreibreform - Pro und Contra, eure Meinung?

    Hallo,
    ich muss demnächst eine mündliche Deutschschulaufgabe über die Rechtschreibreform halten und habe mir gedacht, ich könnte mir der Klasse eine Pro- und Contraliste erarbeiten, ich bin mir aber nicht sicher, ob denen viel einfallt.
    Und fällt mir nichts ein, außer für Contra, dass sich v.a. die Schüler an die neue Rechtschreibung gewöhnen müssen, es also eine rießen Umstellung ist und es fraglich ist, ob die Rechtschreibung damit wirklich vereinfacht wird.
    Könnt ihr mir helfen? Das soll jetzt wirklich nicht so was sein "Ich hab keinen Bock zu arbeiten, ich frag einfach im Internet" sondern ich habe mir wirklich Gedanken gemacht.
    Außerdem würde ich gerne eure Meinung generell zur Rechtschreibreform hören, da ich dann einige Meinungen (habe bereits auf der Straße einige Passanten gefragt, aber dort kommt meistens nur "Keine Ahnung" oder "Ich finds gut/schlecht" aber ohne jegliche Begründung) vorstellen möchte, was meine Klassenkameraden davon halten.
    Liebe Grüße
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!

    pro:
    - Vereinfachung
    - Anpassung an modernere Zeiten

    contra:
    - Umstellung der Rechtschreibung ist umständlich
    - es existieren zwei "Versionen" der Rechtschreibung gleichzeitig, weil sich diejenigen, die die alte Rechtschreibung gelernt haben, sich nicht auf die neue umstellen

    Meine Meinung:
    Die deutsche Sprache entwickelt sich (wie alles andere auch) beständig fort. Es wäre also sogar falsch, wenn man nicht auch die Rechtschreibung von Zeit zu Zeit neuen Entwicklungen anpassen würde. Schließlich kommen auch immer neue Wörter hinzu, warum sollte man die Rechtschreibung also nicht auch anpassen.
    Trotzdem denke ich, sollte es auch erlaubt sein, dass Mensche, die die alte Rechtschreibung gelernt haben, diese auch beibehalten dürfen.
    Außerdem sollte man solche Umstellungen natürlich auch nicht zu oft machen!

    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  3. #3
    Gast

    Standard

    Danke für deine Antwort
    Hat sonst noch jemand eine Meinung?

  4. #4
    Gast

    Standard

    Ich bräuchte wirklich dringend noch mehr Gründe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kabale und Liebe--eure Meinung!
    Von Unregistriert im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 19:06
  2. Notenmanager - Eure Meinung
    Von user10 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:56
  3. Artikel für ein Jahrbuch (eure Meinung ist gefragt)
    Von maryam96 im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 20:18
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 16:35
  5. Meine Englischhausaufgaben.. bitte um eure Meinung.
    Von Lesko im Forum Englisch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 18:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •