+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Primärenergien

  1. #1
    Prue12345
    Gast

    Standard Primärenergien

    Hi Tag Leute

    Ich habe eine Aufgabe indem ich alle Primärengergien aufzähle und sie dann in zwei grupppen unterteile . Das hab ich bis jetzt alles geschafft , doch das schwerste kommt jetzt ich muss so viele Vor und Nachteile finden wie möglich.

    ...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Prue12345
    Gast

    Standard Primärenergien

    ...

    Primärenergien :

    -sich ständig erneuende Energie

    Sonnenstrahlung ;

    Wind (kraft) ;

    Wasserkraft ;

    Biomasse ;

    Gezeiten ;

    Erdwärme

    -------------------------------------------------------------------

    -sich aufbrauchende Energie

    Kohle ;

    Erdöl ;

    Erdgas ;

    Uran Thorium


    ich hoffe das ist allles richtig , aber bei den Vor und nachteilen bei jedem was zu finden ist nicht leicht.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    -sich ständig erneuende Energie

    Sonnenstrahlung ;

    Wind (kraft) ;

    Wasserkraft ;

    Biomasse ;

    Gezeiten ;

    Erdwärme

    -------------------------------------------------------------------

    -sich aufbrauchende Energie

    Kohle ;

    Erdöl ;

    Erdgas ;

    Uran Thorium
    Naja, Vorteile der Sonnenenergie sind zum Beispiel, dass diese Energieform Umweltschonend, Nachteile hingegen sind zum Beispiel, dass die Sonnenenergie nicht 365 Tage im Jar zur verfügung steht...

    Naja, bei der Biomasse, ist es ja Gas, was verbrannt wird, dadurch enstehen auch Gase, welchen den Treibhauseffekt fördern können.
    Desweiteren, als Ausblick, das bei Gasen natürlich immer eine Explosionsgefahr besteht...

    Naja, das mal so als Denkanstoss...

    LG

  4. #4
    Prue12345
    Gast

    Standard Primärenergien

    Danke für den denkanstoß

    Aber eine Frage habe ich schon noch bei jedem ist mir schon was eingefallen aber bei Uran Thorium ,Gezeiten und
    Erdwärme weiß ich nichts !

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    nagut, Uran und thorium sind dann doch etas leicht radioaktiv, meinste nicht deren Abfall schdet irgendwie der Welt, bzw. der Umwelt in ihren Endlagern?!?

    So und zu gezeiten, ja gute Frage... Fällt mir im Moment auch nichts ein, genauso, wie für Erdwärme...

    LG

  6. #6
    Prue12345
    Gast

    Standard Primärenergien

    Trozdem danke , immerhin bist du der einzigwe der mir gerade geholfen hat


    LG

  7. #7
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!
    Vorteil von Erdwärme und Gezeiten:
    Sie sind verlässlich! Anders bei z.B. Sonnenenergie, die nur dann zur Verfügung steht, wenn die Sonne auch scheint.

    Nachteil:
    Erdwärme und Gezeiten sind meist relativ schwer als Energieträger zu nutzen.

    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •