+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Matheaufgabe Funktionsgleichung

  1. #1
    Lisaa
    Gast

    Standard Matheaufgabe Funktionsgleichung

    hallo, ich komme bei einer mathe aufgabe nicht weiter
    vielleicht könnt ihr mir helfen

    Die Graphen einer
    1.linearen Funktion
    2.exponentialfunktion sowie
    3.einer Potenzfunktion

    sollen durch die Punkte P(1/2) und Q(2/1) verlaufen.
    Gib die jeweilige Funktionsgleichung an.

    Wie muss ich da vorgehen?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!
    Du stellst dir zunächst allgemeine Funktionsterme für die gesuchten Funktionen auf. Anschließend bekommst du durch Einsetzen (jeweils anstelle von x und y) der Punkte P und Q zwei Gleichungen, mit deren Hilfe du die restlichten Parameter für den Funktionsterm ausrechnen kannst.
    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  3. #3
    Gast

    Standard

    Hi Lisaa,
    Du solltest den Funktionsverlauf kennen!
    Dann solltest Du die gegebene Punkten einsetzten.
    2 Bedingungen sind bekannt in der Gleichung
    Wenn x=0 dann ist y=??
    Wenn y=0 dann ist x=??
    y=f(x)=x-Funktion => Abhängigkeit
    1) Lineare Gleichung (Funktion)
    y | x
    ------
    2 | 1
    1 | 2

    Lineare Gleichung sieht so aus:
    f(x) = dX + n : wobei d = die Steigung und n = einer Wert

    Bestimmung der Steigung bei 2 Punkten p(x1/y1) und q(x2/y2):
    d=(x1-x2)/(y1-y2) = (1-2)/(2-1)=-1 dann d=-1

    Wenn x=0 dann ist y=3 (nach dem Verlauf der Steigung)

    dann ist n=3 y=dx+n => 3=0+n , da x=0 dann ist dx=0, also haben wir die Funktion:
    f(x)=-1x+3 anderes Ausgedruckt

    f(x)=3-x

    So kannst Du die beiden Funktionen bestimmen.

    Viel Glück

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lineare Funktionsgleichung
    Von homeworker im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 18:11
  2. Funktionsgleichung :( kanns net :(
    Von aysia im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 17:53
  3. Funktionsgleichung??
    Von Unregistriert im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:20
  4. Funktionsgleichung bestimmen
    Von Gast im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 20:17
  5. Scheitelpunktberechung ohne Funktionsgleichung
    Von Magdii im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 23:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •