Hallo,

ich muss zu Mitte nächster Woche zwei Physik Hausaufgaben erledigen, die dann auch benotet werden sollen. Allerdings habe ich keinen Ansatz zur Lösung der Aufgaben.

1. Ermitteln Sie die elektrischen Feldstärken in den Punkten A, B und C der Abblidung.
Die Abbildung habe ich unter: http://www.imgimg.de/bild_PhysikAufg...74jpg.jpg.html hochgeladen.

2. Zwischen den vertikal im Abstand von 6cm aufgestellten Platten eines geladenen Plattenkondensators befindet sich an einem dünnen isolierenden Faden eine Bleikugel mit der Masse 0,8g. Sie trägt die Ladung 2,1 * 10 -9 C.
a) Skizzieren sie die Kräfte, die auf die Kugel wirken. (--> vllt könntet ihr mir kurz beschreiben welche Kräfte dort wohin wirken)
b) Berechnen Sie die Spannung an den Kondensatorplatten, bei der die Kugel so weit ausgelenkt wird, dass der Faden mit der Vertikalen einen Winkel von 5° einschließt.
c) Berechnen Sie für diesen Fall die elektrische Feldstärke in Innern des Plattenkondensators.

Wäre echt top, wenn mit jemand weiter helfen könnte. Danke schon einmal im voraus.

Viele Grüße
Sorber
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!