könnte mir mal jemand paar tips geben ob das so gut ween nicht vieleicht was berichtigt danke im Voraus

Matrialien:
Schraubendreher
IDE Kabel (Datenübertragungskabel)
Strom Kabel der vom Netzteil kommt.
__________________________________________________ ___________
Bevor man mit dem Einbau der Festplatte beginnt muss man den ganz Computer komplett vom Strom entfernen da man nur so möglich Kurzschlusse vermeiden kann.
Zuerst muss man das Computergehäuse öffnen. Dafür muss man 1 Schraube an jedem Seitenteil aufschrauben. Meist befinden sich diese Schrauben im hinteren Teil des Gehäuse und ca. 7cm vom oberen Abdeck des Rechners.
Wenn man beide Seitenteile geöffnet hat sollte man nach einem freien Schacht suchen.
Die befinden sich meist vorne im inneren des Computer.
Wenn man die Platte in einen freien Schacht eingeführt hat sodass die beschriftete Seite nach oben guckt, jetzt muss noch die Platte richtig angeschraubt werden man sollte dabei, darauf achten das die Löcher der Platte mit den Löchern des Schachtes übereinstimmen damit die Platte auch die benötigte Stabilität hat. Bei der Schrauben Wahl sollte man Schrauben nehmen die nicht langer als 1.50cm sind da man so möglicherweise die innere Festplattenelektronik beschädigen kann.

Wenn es die zweite Festplatte ist die im Rechner eingebaut ist, muss man darauf achten dass zwischen den zwei Festplatten, wenn möglich, ein bisschen Abstand bleibt. Da Festplatten sehr warm werden können. Sodass bei schlechtem Abtransport der warmen Luft schneller die Elektronik defekt gehen kann.
Jetzt muss die Festplatte nur noch angeschlossen werden. Dazu sollte man zuerst das passende Datenkabel(dies nennt sich IDE Kabel) an schlissen und zwar zuerst an das Motherboard. Der Anschluss ist meist links unten am Motherboard. Dabei muss man nur darauf achten das die richtige Seite des Steckers an das Motherboard angeschlossen ist, der Stecker der ans Motherboard angeschlossen werden muss ist meist Blau oder Gelb der Stecke der an den Brenner muss ist meist Schwarz. Jetzt sollte man die andre Seite des IDE Kabel(also die Seite die nicht am Motherboard dran ist) noch an die passende stelle an der Festplatte stecken.
Der Anschluss für den IDE Kabel an der Festplate ist der Linke.



Wenn der Anschluss am Motherboard dran ist muss Das Datenkabel noch an die Festplatte angeschlossen werden, dies geht auch ganz einfach man muss nur darauf achten das die Der Stecker richtig sitzt damit die Festplatte auch Im Ordner „Arbeitsplatz“ angezeigt wird. Wie gesagt sollte man die andre Seite des IDE Kabel(also die Seite die nicht am Motherboard dran ist) noch an die passende stelle an der Festplatte stecken.
Der Anschluss für das IDE Kabel ist der Linke von beiden Anschlüssen an der Festplatte. Wenn man das IDE Kabel richtig angeschlossen hat müsste es so aussehen:




Jetzt brauch man nur noch ein ganz normales S-ATA Stromkabel das aus jedem Netzteil eines Computer kommt. Das Stromkabel muss man auch noch an die Festplatte anschließen damit die Platte richtig arbeiten kann. Beim anschließen sollte man darauf achten das die 4 „Pins“ richtig in dem Löchern der Platte steckten.
Wenn jetzt alle Anschlüsse richtig drin sind müsste es aussehen:
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!