+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Matheprobleme oder ...chen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    1

    Standard Matheprobleme oder ...chen

    1) Ist es möglich 9 Neunen so durch zwei verschiedene Rechenzeichen zu verknüpfen, das der entstehende Term den Wert 1000 ergibt?

    2) Wer hat den Ball geworfen
    Ralf sagt: " Egon war es"
    Egon sagt:"Peter war es"
    Werner sagt: " Ich war es nicht"
    Peter sagt " Egon hat gelogen"
    A) wer hat den Ball geworfen wenn nur einer der vier gelogen hat?
    B) wer hat den Ball geworfen, wenn nur einer der vier die Wahrheit gesagt hat?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Hi!
    Wo hast du bei den zwei Aufgaben Schwierigkeiten?

    zu 1)
    Probiere es doch einfach mal aus (und du wirst feststellen, dass es nicht geht...); natürlich gibt es auch noch eine mathematische Begründung

    zu 2)
    Auch diese Aufgabe kannst du durch ausprobieren lösen, indem du z.B. bei A einfach mal eine der fünf Personen herausnimmst und behauptest, dass dieser die Wahrheit sagt. Wenn demzufolge auch noch eine weitere Person die Wahrheit sagt, weißt du, dass deine Person lügen muss. So kannst du alle durchprobieren und bei einer wird dann wohl alles passen.

    LG nif7
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  3. #3
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von nif7
    Hi!
    Wo hast du bei den zwei Aufgaben Schwierigkeiten?

    zu 1)
    Probiere es doch einfach mal aus (und du wirst feststellen, dass es nicht geht...); natürlich gibt es auch noch eine mathematische Begründung

    zu 2)
    Auch diese Aufgabe kannst du durch ausprobieren lösen, indem du z.B. bei A einfach mal eine der fünf Personen herausnimmst und behauptest, dass dieser die Wahrheit sagt. Wenn demzufolge auch noch eine weitere Person die Wahrheit sagt, weißt du, dass deine Person lügen muss. So kannst du alle durchprobieren und bei einer wird dann wohl alles passen.

    LG nif7
    Die Aufgabe 2 versuche ich wie beschrieben zu lösen, bei der ersten aufgabe bin ich mir aber gar nicht so sicher, dass es nicht geht. mit 8 Achtern und nur einem Rechenzeichen geht es nämlich. Wie würde denn die mathematische Begründung lauten? Wohl kaum ich habe es ausprobiert und es ging nicht. Im voraus vielen Dank für Deine Mühe
    LGSchabbernack

  4. #4
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Kleiner Tipp zur 1)
    Mit einer Acht kann es auch funktionieren, weil:
    1000 / 8 = 125 (ohne Rest!)
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  5. #5
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von nif7
    Kleiner Tipp zur 1)
    Mit einer Acht kann es auch funktionieren, weil:
    1000 / 8 = 125 (ohne Rest!)
    Ganz so einfach ist es auch wieder nicht. Gefragt ist wie man mit 8 Achtern und nur einem Rechenzeichen den Wert 1000 erreichen kann.

    Die Lösung ist 888 + 88 + 8 + 8 + 8 = 1000
    Meine Frage klappt das auch mit 9 Neunern und 2 Rechenzeichen. Hast Du ne Ahnung?

  6. #6
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Noch mal zu den Achtern:
    Alle Zahlen, die nur aus Achten bestehen, sind durch 8 teilbar. Addiert/Subtrahiert/Multipliziert man Zahlen, die nur aus Achtern bestehen, so ist auch diese Summe durch Acht teilbar.
    Und bei Neunern...
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem(chen) bei LGS Textaufgabe!!
    Von Novembria im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 23:11
  2. Subjekt oder Akkuativ oder was?
    Von Don_Marco im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 00:49
  3. x oder x´bei gedichten ?
    Von Unregistriert im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 15:13
  4. 4x mal x =5x oder 4x zum quadrat
    Von DIE LAIE im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 13:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •