+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Erörterung

  1. #1
    ???
    Gast

    Standard Erörterung

    hi ich schreibe am montag eine erörterung mit unbekanntem thema....und wir haben 2schulstunden zeit....
    kann wir jemand sagen was man bei einer erörterung unbedingt beachten muss???
    danke im voraus=)
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    8-)
    Gast

    Standard .....

    @ ???
    ich schreibe auch bald eine erörterung und habe das gleiche problem wie du!
    im internet steht überall etwas über lineare- ,dialektische- und freie erörterungen...ich habe davon noch nie etwas gehört un wollte auch fragen ob das wichtig ist?

  3. #3
    gast-poop
    Gast

    Standard Also wir habens sooo gelernt....

    hallo,
    zufälligerweise schreiben auch wir am freitag eine klassenarbeit über lineare
    erörterungen

    also unsere etwas dumme und vergessliche lehrerin, die anscheinend keine ahnung hat und trotzdem auf ein gymnasium unterrichtet hat uns erklärt, dass eine lineare erörterung(LE) sachlich geschrieben wird und die persönliche meinung nicht reingehört.aber es gibt ein paar ausnahmen, wo man trotzdem seine eigene meinung mit reinbrigen kann. doch wie und wann, hat sie uns nicht gesagt.
    als erstes kommt natürlich die einleitung, in der du die klärung der fragestellung schreibst beispiel: thema : Sollen auch Schuluniformen in DE eingeführt werden--> einleitung: es wird von vielen menschen geschätzt, weiterempfohlen, aber auch verabscheut: Es ist die Schuluniform. Oft wurde schon diskutiert ob man schuluniformen auch in deutschen Schulen einführen sollte. Doch ist das wirklich die Lösung für uns? Bezüglich dieses themas werde ich mich jetzt damit auseinander setzen.


    so, dann kommt der hauptteil. Dort schreibt du die argumente hin, nach der wichtigkeit sortiert, also als erstes kommen die nich so wichtigen argumente und dann die , die am wichtigsten sind, also wie gesagt: nach der wichtigkeit sortieren. Auch Beispiele oder Belege kannst du mit einbeziehen.

    dann kommt der schluss. Dort kommt dann das fazit hin.


    also so hat mehr oder weniger es uns unsere lehrerin beigebracht, obwohl unser deutschbuch sagt, dass das ziel einer LE eine eigene meinung wäre.


    ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen

    LG

  4. #4
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard Re: .....

    Zitat Zitat von 8 - )
    im internet steht überall etwas über lineare- ,dialektische- und freie erörterungen...ich habe davon noch nie etwas gehört un wollte auch fragen ob das wichtig ist?
    Also den Unterschied von linearen und dialektischen Erörterungen sollte man schon kennen. Bei einer linearen Erörterung stellt man nur die eine Seite dar und argumentiert nur für oder gegen das Thema. Bei dialektischen Erörterungen stellt man beide Seiten dar (also für und gegen das Thema) und kommt dann am Ende zu einer begründeten Entscheidung. Wenn ihr im Unterricht aber noch nicht über dialektische Eröterungen gesprochen habt, wird wohl auch keine dran kommen.

    Grundsätzlich ist eine Erörterung so aufgebaut:
    A) Einleitung
    B) Fragestellung
    I) Unwichtigstes Argument
    II) wichtigeres Argument
    - 1) 1. Unterpunkt
    - 2) 2. Unterpunkt
    III) wichtigstes Argument
    C) Schluss

    Dabei besteht jedes Argument aus
    der These (z.B. Schule ist schön, weil man etwas lernen kann)
    dem Argument (z.B. Lernen regt die Ausschüttung von Glückshormonen an)
    evt. einem Beweis (z.B. Glücksgefühle beim Lernen sind wissenschaftlich nachgewiesen (siehe gefälschte Statistik auf Seite 100))
    und einem Beispiel (z.B. ich selber fühle mich immer ganz toll, wenn ich gerade über ätzenden Deutschhausaufgaben sitze))

    LG nif7

    P.S.: Die Beispiele sind frei gewählt und jegliche Ähnlichkeit mit der Realität ist höchstens rein zufällig
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Erörterung

    Also wir schreiben bald Schulaufgabe in Deutsch. Und zwar (wahrsch.) eine lineare Erörterung. Dazu sollen wir jetzt erstmal einen Übungsaufsatz schreiben.
    Thema: "Welche Ursachen könnte es für das Schulversagen von Cannabiskonsumenten geben?"

    Kann mir vielleicht jemand bei
    1. der Einleitung
    2. den Beispielen
    helfen?
    Wäre echt toll
    Danke schonmal

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Erörterung

    hey
    ich brauche bis morgen eine erörterung mit dem thema : inwiefern ist es sinnvoll wenn sommerferien nur einmal im jahr aber dafür 3 monate lang sind !
    und jetz muss ich des dialektisch machen , kann mir da vll jmd bei der gliederung helfen? wär echt lieb danke Alina <3

  7. #7
    Moderator Avatar von nif7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    2.391
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Erörterung

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    hey
    ich brauche bis morgen eine erörterung mit dem thema : inwiefern ist es sinnvoll wenn sommerferien nur einmal im jahr aber dafür 3 monate lang sind !
    und jetz muss ich des dialektisch machen , kann mir da vll jmd bei der gliederung helfen? wär echt lieb danke Alina <3
    Das war wohl zu kurzfristig...
    Wenn du dich früher (und am besten auch in einem neuen Thema) gemeldet hättest, hätte man dir noch helfen können...
    Menschen, die etwas wollen, finden Wege. Menschen, die etwas nicht wollen, finden Gründe.


  8. #8
    hh3
    Gast

    Standard AW: Erörterung

    Hallo Hausaufgaben-Forum,

    ich schreibe am Mittwoch eine Lineare Erörterung. Wir haben gelernt, dass in einem Argumentationskreis eine Behauptung, Begründung, Beispiel und ein Bezug zur Begründung gehört. Ich habe nun Probleme diese mit sprachliche Brücken zu verknüpfen. Könnte jemand freundlicherweise mir ein paar Brücken nennen? Ebenfalls, ist es ein Problem, dass ich diese 4B´s nicht so gut formulieren kann. Ich schreibe die Behauptung einfach viel zu allgemein (z.B. Handys stören nicht nur innerhalb des Unterrichts, sondern auch außerhalb). Wie soll man, denn nach der Einleitung anfangen? Meine Lehrerin sagt, ich soll nicht sofort mit der Begründung anfangen. Wie könnte man das schreiben? Wie könnte man das stärkste Argument verdeutlichen?

    Danke im Vorraus!

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    11

    Standard AW: Erörterung

    Hey,
    Auf jeden Fall musst du auf den richtigen Aufbau achten, und dass du sachlich bleibst!
    Eigene meinung erst am Schluss schreiben!
    Hier steht das ganze ausführlich:
    http://schulzeug.at/deutsch/sonstige...-eroerterung-i

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Frage AW: Erörterung

    Also ist ja ganz ok beschrieben aber wie setze ich es auf mein Zitat um ? Und es soll eine freie Erörterung werden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erörterung
    Von Ixavy im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 19:36
  2. Erörterung Ha
    Von Damla im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 19:08
  3. Erörterung
    Von Unregistriert COnti im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:27
  4. Erörterung-G8
    Von sternchenlb im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 17:45
  5. erörterung
    Von Deutsch lkler im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 15:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •