Hallo erstmal^^
ich habe ein großes problem und hoffe das mir hier jemand helfen kann...
also folgendes...
wir müssen gerade in englisch vorträge halten... und mein thema sind games..
also konsolenspiele
ich hab auch schon nen powerpoint vortrag ausgearbeitet, videos dafür gecuttet und einen großteil meines textes bereits übersetzt...
also ich hab die themen
games and emotions (also wie spiele emotionen auslösen können und blakeks)
dann komm ich zu den einzelnen genres
die folgenden drei sollte mein partner machen allerdings hat er sich entschieden der schule fern zu bleiben.. also er kommt nich mehr -.-
jetzt sitz ich da...
nun hab ich die für ihn schon auf deutsch vorgeschrieben weil ich wusste wie verlässlig er ist...
auf jedenfall müsste ich jetzt noch übersetzten
hack n slay (das sind spiele wo es darum geht alles was aufm bildschirm nich bei drei auf den bäumen is zu kloppen xD...)
desweiteren kommen noch hinzu stealth games (so wie metal gear solid, da geht es halt darum unerkannt die level zu meistern..)
und schließlich noch ego shooter (denk mal jeder weiß was das is)

die drei hab ich noch nicht übersetzt und ich werde es vermutlich auch nich mehr aus zeitlichen gründen schaffen...
danach hab ich halt noch kriegsspiele (schon von mir übersetzt)
und spielenden...(also die besten endings von spielen, bedeutung blabla)
hab ich auch schon
wie bereits erwähtn fehlen mir jetzt noch die drei anderen und da wollt ich fragen ob es hier ein nettes geschöpf gibt was mir da vielleicht auf die schnelle helfen könnte >< ich weiß is viel verlangt aber die zeit drängt ^^

also ich schreib die texte auch mal glei mit hin^^

hack n slay
Das hack n slay game galt eigentlich schon als tot, bis es anfang des jahrtausends mit „devil may crie“ eine sagenhafte wiederauferstehung feierte. Seit dem boolen games wie „god of war“ und „heavenly sword“ um den thron des marzialischen games, in dem es schlicht und ergreifend um nix anderes geht, als alles was sich auf dem bildschirm bewegt platt zu machen. Hack n slay ist ein großartiges genre mit button mashing (also ständig auf die knöpfe zu drücken) auf sehr gutem niveau. Die hack n slay games der neuzeit sind jedoch keineswegs simples button mashing. wo es zu beginn der spieleära noch gereicht hat eine einzelne taste monoton zu bearbeiten, muss man in aktuellen games erstmal tastenkombinationen auswendig lernen um gegen die gegnerhorden überhaupt eine chance zu haben. Nach all dem rumgeprügel sehnen wir uns jedoch nach etwas frieden…

Stealth games
Stealth games sind spiele wie „splinter cell„ und „metal gear solid“, die sich vor allem dadurch auszeichnen, dass der spieler sie so unauffällig wie möglich meistern muss. Man schleicht um die gegner herum. So spielen metal gear solid und co. Vor allem mit einem und zwar dem spieler selbst. Wer sofort losrennt und den kampf sucht wird in der regel gnadenlos scheitern. Kaum zu glauben aber wahr, man kann jeden metal gear solid teil durchspielen ohne einen einzigen gegner zu töten, tatsächlich ist das spiel sogar so gedacht. Allerdings ist es um ein vielfaches schwerer den pazifisten zu spielen und nicht als rambo durch das game zu rennen. Ein guter ansatz für ein antikriegsspiel.

Egoshooter
Der egoshooter oder auch first person shooter genannt unterscheidet sich von anderen videospielen durch seine perspektive. Im gegensatz zur sogenannten thirdperson perspektive, bei der man den helden permanent im bild sieht und mit einer kamera verfolgt, sieht man das geschehen bei egoshootern durch die augen der spielfiguren. Einige leute möden die ego perspektive lieber, weil sie dadurch mehr das gefühl haben sch selbst zu spielen, weil eben kein charackter, der ihm nicht einmal ähnlich sieht, zwischen ihnen und dem spiel steht. Das ist geschmackssache. Das phänomen, dass man sein umfeld nicht sieht, sorgt in egoshootern für den ultimativen kick. Wo man bei anderen spielen das geschehen immer unter kontrolle hat, weil man sieht, wie sich die gegner anschleichen, stirbt man in egoshootern tausend digitale tode, wenn die gegner ohne vorwarnung vor einem stehen. Viele menschen können egoshooter nicht spielen weil ihnen dabei ihm warsten sinne des wortes kotz übel wird. Dieses symptom nennt man motion sickness und lässt sich am besten mit seekrankheit vergleichen. Weil wir eine bewegung sehen ohne das sich unser körper bewegt, dreht unser gehirn kurz durch und beschenkt uns mit übelkeit.
wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte.. danke schonmal im vorraus
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!