Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zu jugen debattiert

  1. #1
    franni
    Gast

    Standard Zu jugen debattiert

    ich hab die frage ob man mir mit ein paar pro und kontra argumenten zu dem thema sollen an schulen nur noch Lebensmittel aus biologischem Anbau angeboten werden?

    ich hab da schon argumente aber nicht die wirklich gut sind also das bio nicht gleich bio ist und ob die schule sich das überhaupt leisten kann, da bio produkte teurer sind !!

    ich bedanke mich schon im vorraus für antworten !!^^
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    tweetyradi
    Gast

    Standard

    Soll das Schulessen nur noch aus Bio-Nahrungsmitteln angefertigt werden?

    Pro:
    - es ist frisches Gemüse, nicht aus Dosen oder aus dem Glas
    - geschmacksintensiver, da es frisch ist
    - Obst und Gemüse sind nicht so stark durch Pestizide belastet, wie normales Obst und Gemüse
    - Fleischproduzenten (Tiere) werden nicht gequält, werden artgerecht gehalten
    - --> besseres Gewissen der „Schulesser“ weil die Tiere nicht gequält werden
    - Keine Massenproduktion, z. B. Hühner nicht in Batterie sondern in Freilandhaltung
    - Fertigprodukte schlagen oft auf den Magen (Durchfall von chemischen Zusätzen, Magenschmerzen), Bio-Nahrung ist viel gesünder



    Contra:
    - viel zu teuer für eine Schulkantine  vielleicht in Privatschulen möglich
    - Eltern können es sich nicht mehr leisten, ihre Kinder in der Schule essen zu lassen
    - Da es sich nicht alle mehr leisten können, kommt es zur Ausgrenzung der „armen“, werden vllt ausgelacht, Kinder fühlen sich schlecht
    - --> Auswahlmöglichkeit zwischen Bio und normal
    - Kinder werden verwöhnt und wollen zu Hause auch nur noch Bio-Kost
    - Zu Zeitaufwändig für Schulküchen, Gemüse muss geschält und gereinigt werden, nicht so wie das aus der Büchse
    - -->Schule muss evtl. neues Küchenpersonal einstellen --> es entstehen weitere Kosten




    (Auch wenn die Bio-Lebensmittel mit Pestiziden-frei oder Freilandhaltung der Tiere werben, gibt es dort auch schwarze Schaafe. Letztendlich kann man sich nicht drauf verlassen was auf dem Packzettel steht, es sei denn man baut selber an)

  3. #3
    Gast

    Standard

    dankeee das hat mir sehr geholfen wenn euch noch was anderes einfällt bitte ich auch darum auch weiterhin etwas zu schreiben danke !!^^

  4. #4
    s4ra
    Gast

    Standard Hey

    @franni

    auf welche schule gehst du ?

  5. #5
    franni
    Gast

    Standard

    ich geh auf die theodor heuss reaLschule und du?? also unsere debatte ist morgen !!^^ und deine ??

  6. #6
    lol
    Gast

    Standard cool

    Hey ich fiind diie seite riichtiig gut!!! Hier finde ich alles was ich brauche für diie debatte!!

  7. #7
    Unbekannt
    Gast

    Standard WICHTIG!

    @tweetyrady:

    ich will dich jetzt nicht persönlich angreifen, aber deine argumente sind sehrsehr oberflächlich!!
    -es gibt auch biolebensmittel aus der dose(widerlegt scho 2 deiner argumente)
    -gemüse und obst aus dem konventionellem anbau kann ebenso intensiv sein!
    -biologischer anbau verspricht nicht automatisch artgerechte haltung und schlachtung
    -fertigprodukte sind lediglich geschmacksache, werden aber im normalfall(abgesehen von salatsoßen, beilagen wie pommes oda spätzle) nicht verwendet, außerdem gibt es auch hier aus biolischem anbau stammende produkte.

    tipp fürs nächste mal: bitte überlege ob du wirklich genug fachwissen besitzt um anderen argumente zu liefern!

  8. #8
    Martha
    Gast

    Standard

    Ok, das ist toll, mir hilft das sehr für meine Vorbereitung...
    Danke

    Martha

  9. #9
    Jurorin
    Gast

    Standard

    Also Argumente sind ja schon einige genannat worden, aber ich hab trotzdem noch einen tipp für dich!
    Gerade bei diesem thema ist es super wichtig genau informiert zu sein! Les dir seriöse, möglichst aktuelle artikel durch (auf tageschau.de z.B)dann dürften auch einige argumente geklärt sein.
    Wenn du in der Debatte auf möglich sachkenntisfehler deiner gegenseite hinweisen könntest, kannst du schon ein paar pluspunke sammeln.
    Außerdem musst du das was du sagst umbedingt überzeugend sagen.
    Ich wünsch dir viel glück und spaß!

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Themen zu einer Debatte - Jugend debattiert
    Von Chris2794 im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 12:21
  2. Jugend-Debattiert
    Von Lemon20 im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 17:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •