+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE

  1. #1
    Gast

    Standard ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE

    ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir diesen text korrigieren würdet
    der text muss im VERGANGENHEIT geschrieben werden. und guckt mal nach ob da noch andere fehler drin sind...Danke im Voraus DAS MUSS ICH MORGEN ABGEBEN

    An meinem ersten Praktikumstag, dem 01-12-2009 bei Aldi, bin ich sehr früh aufgestanden um auch gar nicht zu verschlafen.
    Noch war alles so wie immer. Die Aufregung und Anspannung hielte sich in Grenzen.
    Doch auf dem Weg nach Aldi mit dem Fahrrad fingen meine Gefühle und Gedanken an zu kreisen:
    - komme ich bei diesem Wetter pünktlich bei Aldi an ?
    - bin ich richtig angezogen ?
    - bin ich sprachlich gut ausgerüstet ?
    - hoffentlich verstehe ich alles, was mir im Betrieb gesagt wird.

    Als ich endlich ankam, haben ich und Nico 15 Minuten vor der Türe gestanden.

    Um 8.00 Uhr sind wir reingegangen. Die nette Kassiererin hatte uns an Herrn Lysko weitergelitten. Wir hatten einen Kittel ein Cuttermesser und Handschuhe bekommen.
    Esra(Mitarbeiter) hatte uns gezeigt wie man die Ware sortiert.
    Danach haben wir alle Paletten von der Kosmetik Abteilung mit dem Hubwagen rausgeholt, weil es muss jedes Jahr mindestens einmal geputzt werden. Danach haben wir die Paletten wieder zurück gestellt. Um 10 Uhr hatten wir Pause. Nach der Pause haben uns Herr Wulf und Herr Lysko gezeigt wie man pappt. Dafür hatten wir fast 2 stunden gebraucht. Als wir fertig waren sollten wir noch die Pappe von den Kühlregalen aufräumen. Um 13,30 wollten wir in die pause aber Herr Wulf hatte uns zu sich gerufen. Wir hatten ganz kurz den Stundenplan besprochen und er meinte das heute neue Ware mit LKW kommt. Wir hatten dann wieder eine halbe stunde pause. Wie sind in einen döner laden gegangen. Um 14 Uhr sind wir reingegangen. Der LKW kam nach einer halben stunde. Wir hatten neue Anweisungen bekommen, wir sollten neue Ware mit der alten wechseln.
    Anschließend habe ich bei der Gemüse Abteilung gearbeitet. Endlich hatten wir um 16,30 Uhr Feierabend. Diesen Tag werde ich nicht vergessen, weil es hat sehr Spaß gemacht.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    tweetyradi
    Gast

    Standard

    Am 01.12.2008, meinem ersten Praktikumstag bei Aldi, bin ich sehr früh aufgestanden und nicht die Gefahr einzugehen, dass ich verschlafen könnte.

    Noch war alles so wie immer, Aufregung und Anspannung hielten sich in Grenzen. Doch auf dem Weg mit dem Fahrrad zu Aldi, fingen meine Gefühle und Gedanken an zu kreisen:
    - komme ich bei diesem Wetter pünktlich an ?
    - habe ich mich richtig angezogen?
    - kann ich mich sprachlich gut ausdrücken?
    - hoffentlich verstehe ich alles, was mir gesagt wird.

    Als ich endlich ankam, haben Nico und ich noch 15 Minuten vor der Tür gestanden.

    Um 8.00 Uhr sind wir reingegangen. Die nette Kassiererin hatte uns an Herrn Lysko weitergeleitet. Wir haben einen Kittel, ein Cuttermesser und Handschuhe bekommen. Ein Mitarbeiter (Esra) hat uns gezeigt wie man die Ware sortiert. Danach haben wir alle Paletten von der Kosmetik Abteilung mit dem Hubwagen rausgeholt, um sie zu putzen, diese Tätigkeit muss jedes Jahr mindestens einmal durchgeführt werden. Als wir fertig waren, haben wir die Paletten wieder zurück gestellt.
    Um 10 Uhr hatten wir Pause. Nach der Pause haben uns Herr Wulf und Herr Lysko gezeigt wie man pappt. Dafür haben wir fast 2 Stunden gebraucht. Als wir fertig waren haben wir noch die Pappe von den Kühlregalen aufgeräumt. Um 13,30 wollten wir in die Pause aber Herr Wulf hatte uns zu sich gerufen. Wir haben kurz den Stundenplan besprochen und er meinte, dass heute neue Ware mit dem LKW ankommt. Danach hatten wir wieder eine halbe Stunde Pause. Wir haben uns einen Döner gekauft. Um 14 Uhr sind wir wieder reingegangen. Der LKW kam nach einer halben Stunde. Wir hatten neue Anweisungen bekommen, wir sollten die neue Ware mit der alten austauschen.
    Anschließend habe ich bei der Gemüseabteilung gearbeitet. Endlich hatten wir um 16,30 Uhr Feierabend. Diesen Tag werde ich nicht vergessen, weil es mir sehr großen Spaß gemacht hat.



    Aber wenn es dir so einen Spaß gemacht hat, wieso schreibst du dann „endlich Feierabend“? ist doch schon irgendwie ein bisschen widersprüchlich, oder?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend hilfe
    Von Emma001 im Forum Chemie Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 14:51
  2. B.U.S - Brauche Dringend hilfe!
    Von Unregistriert im Forum Fremdsprachen Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 18:57
  3. ich brauche dringend Hilfe
    Von hanny im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 22:18
  4. Brauche dringend Hilfe....
    Von Netti im Forum Englisch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •