Hallo liebe Leute. Ich muss nächste Woche ein Englisch Referat halten , aber das Problem ist ich kann kein Englisch. Ich habe das gesamte Referat auf Deutsch fertig!! Nun muss ich es nur noch auf Englisch übersetzen!!! Das aber ist ein Problem für mich , da ich eine Niete in Englisch bin!!! und nun bin ich auf der Suche nach jemanden der mir das Referat übersetzen kann!! natürlich nicht umsonst !!! über den Preis kann man dann mit mir verhandeln!!! Brauch es bis morgen abend!!! wäre echt froh wenn ich jemanden hier finden würde. Bin schon am verzweifeln!!

Das ist mein Referat


Bollywood

So liebe Leute, ich halte nun ein Referat über Bollywood. Zuallerest erkläre ich den Begriff Bollywood. Als zweites gehe ich auf die Entstehungsgesichte ein. Demzufolge präsentiere ich euch die Elemente eines Bollywoodfilms und um euch das zu verdeutlichen mache ich euch die Unterschiede zwischen Bollywood und Hollywood klar. Danach stelle ich euch Sharuhk Khan vor und letzendlich erzähle ich euch noch etwas über die indische Tradition. Zum Abschluss meines Referats zeige ich euch noch ein kurzes Musikvideo eines Bollywoodfilms. Meine Gliederung sieht so aus :
Gliederung
Definition
Entstehungsgesichte
Elemente eines Films
Unterschied Bollywood - Hollywood
Sharuhk Khan
Indische Tradition im Film
Gut, kommen wir zuallererst zu der Definition von Bollywood. Also Bollywood ist ein Synonym für die indische Filmindustrie in Mumbai (früher Bombay). Da Bollywood auch große Gewinne anstrebt wie die amerikanische Filmindustrie, entstand der Vergleich mit Hollywood. Demzufolge bildet sich das Wort aus den ersten zwei Anfangsbuchstaben von Bombay. Diese wurden gegen die ersten zwei Anfangsbuchstaben Hollywoods getauscht oder ersetzt. Bekannte Studios sin Filmalaya und Filmcity, welche sich im Norden der Stadt befinden. Durch diese Studios sind schon viele Filme gelaufen. Bollywood ist die produktivste Filmindustrie der Welt und nicht Hollywood in den USA wie man glauben könnte. In Indien werden ca. 900 Filme produziert und 200 sind Bollywoodfilme, daher kann man schon von Massen reden. Die meisten Filme hatten aber keinen internationalen Durchbruch. In letzter Zeit entwickelte sich aber ein Trend in vielen Ländern und wie es aussieht geht es erstmal Berg hoch. Vorallem in Deutschland spürt man nach und nach den Trend zum indischen. Seit 2004 wurden Bollywoodfilme auf Arte, Vox und RTL 2 gezeigt.

So jetzt kommen wir zur Entstehungsgesichte.
In Mumbai fand am 07.06.1896 die erste Kinovorführung der Brüder Lumerie statt. Die Brüder kamen aus Frankreich und erfanden den Cinematographen. Kurz zur Erklärung : Ein Cinematograph ist oder war eine Filmkamera , Kopiergerät und gleichzeitig ein Filmprojektor. Die Brüder drehten demzufolge 6 Kurzfilme über alltägliche Dinge. Sie reisten nach Mumbai und stellten dies dort vor.( Sie reisten um die ganze Welt um ihre neue Erfindung vorzustellen). Die Inder waren von dieser Erfindung begeistert.

Der indische Fotograph Save Dada war Zeuge der ersten Kinovorführung in Mumbai im Jahr 1896. Wie auch die anderen war auch er von der Vorführung begeistert. Er importierte sich als erster Inder eine Kamera aus Europa. Daraufhin machte er sich mit der Kamera vertraut. Er drehte den ersten indischen Dokumentarstreifen Ende 1901. Von 1902 bis 1907 drehte er insgesamt 6 Kurzfilme, die über sportliche und alltägliche Begebenheiten handelten. Man sah nur Bewegungsabläufe. Leider sind keine Filme mehr aus dieser Zeit auffindbar.

Von 1907 bis 1912 wurden im Ausland also in England und Frankreich schon Spielfilme produziert. In Indien war solch eine Eigenproduktion zu dieser Zeit nicht möglich, da die Finanzielle Lage nicht gut war. Daher mussten sich die Inder mit den westlichen Filmen zufrieden geben. 80 % der Bevölkerung gucken westliche Filme wie z. B. Alice in Wonderland. Die Inder hatten aber den Wunsch indische Filme zusehen mit denen sie vertraut waren. Also mit indischen Gesichtern und Charakteren.

1913 kam der erste indische Stummfilm mit indischen Charakteren raus. Der Produzent hieß Phalke. Er dokumentierte in seinem Film das Pflanzenwachstum einer Erbse. Er drehte insgesamt 90 Stummfilme. In den Filmen mussten Männer , die Frauen spielen , da die Frauen dies nicht durften. Zum allerersten mal sieht man die nasse Sari Szene. Dazu später mehr.

1931 hatte der erste indische Tonfilm in Mumbai Primere. Der Produzent war Ardeshir Irani. Der Film Hieß : „Das Licht der Welt“. Er enthielt 12 Gesangseinlagen. Er hat auch den ersten Musikfilm mit 70 Gesangseinlagen produziert. In seinen Filmen waren Gesangs-und Musikeinlagen ein muss. Demzufolge wurden nur noch 10% der westlichen Filme von den Indern angeguckt.

1937 brachte Irani den ersten Farbfilm raus, nach dem gleichem Schema. Aus unbekannten Gründen ließ er es mit dem Filme machen 1946.

1946 bildeten sich ganz viele kleine Filmindustrien. Viele Produzenten produzierten Filme die den westlichen sehr ähnlich waren. Sie ahmten Hollywood nach aber dies blieb erfolgslos in Indien.

1955 gründete Amitabh Bachchan einen Filmindustrie. Er brach einen sehr erfolgreichen Film raus aber leider hatte er sich beim dreh verletzt und somit hat er auch das Filme machen aufgegeben. Heutzutage spielt er kleine Nebenrollen in Bollywoodfilmen. Viele Inder waren traurig darüber.

1970
Der Name Bollywood kam zustande, da es viele mit Hollywood verglichen. Einer der wichtigsten und erfolgreichsten Produzenten war Yash Chopra. Er gründete die Firma Dhrama Productions. Er war ein Monopol. In seinen Filmen war es auch ein muss Gesangs,- Tanz und Musik mit den Filmen zu verbinden. Mit seinen Film gelingt der Durchbruch international. Er galt als Urvater der Bollywoodfilme. Er produziert Unterhaltungsfilme die das indische und internationale Publikum ansprachen.

2004 starb Yash Chopra leider. Sein Sohn Karan Chopra der 25 Jahre alt ist übernahm die Filmindustrie seines Vaters und führt sie bis heute weiter. Sein erster Film hieß Kuch Kuch Hota Hai, der internationale Erfolge hatte. Er zeigt der übrigen Welt wie modern Indien mit seinen Filmen sein kann. Er produziert meist Filme mit den Anfangsbuchstaben K, da K für Glück und Erfolg steht. In allen seinem Filmen spielt Sharuhk Khan mit. Dazu später mehr.

Als nächsten Punkt stelle ich euch die Elemente eines Bollywoodfilms vor.
Elemente eines Bollywoodfilmssind
-es werden in einem Film bis zu 6 Gesangs und Tanzszenen die etwa 10 min dauern eingeführt.
-die Musik tritt plötzlich ein , ohne Zusammenhang mit dem Geschehen des Filmes.
-Es gibt keine Kuss und Sexszenen in den Filmen
-Der Film muss Liebe, Komik; Wut, Schrecken und Heldentum enthalten
-Er muss eine Regenszene die sogenante „nasse Sariszene „ enthalten
-Der Film muss bunt gestaltet sein also viele Farbelemente mussen eingebaut sein.
-Die Tradition spielt eine wichtige Rolle
-Die Schauspieler singen nicht selber
-Die Schauspieler sind fast immer die selben.

Bollywood und Hollywood sind die 2 bekanntesten, beliebtesten und produktivsten Filmindustrien der Welt. Hollywood dabei mehr im Westen und Bollywood mehr in Asien. Doch was unterscheidet die Beiden?

Bollywood
- Bollywoodfilme sind meist ohne Altersbeschränkung daher sind sie gut mit der Familie anzusehen.
-Sie küssen sich nicht in den Filmen und haben keinen Sex.
- Die Erotik wird über Regenszenen dargestellt.“nasse Sariszene“
- sie haben viele Gesangs und Tanzeinlagen
-Der Film läuft 2 bis 4 Stunden.
- Er ist farbenfroh gestaltet.
- Die Männer zeigen offen ihre Gefühle
- Ein Happy End ist ein muss.
- Kultur, Religion ,Tradition und Liebe sind in jedem Film enthalten.
- ist emotionaler und dramatischer als Hollywood.

Hollywood
-meist mit Altersbeschränkung und daher kein Familienfilm
-Sie küssen sich und haben Sex in den Filmen.
- man bekommt direkten Einblick in die Erotik
- selten Musik und Tanzeinlagen, die kommen eher in Musicals vor.
- Laufzeit beträgt ca. 90 Minuten
- sind nicht so Farben froh
- Männer zeigen selten ihre Gefühle offen
- Happy End ist kein Muss.
-Filme müssen nicht Kultur, Religion; Tradition und Liebe enthalten.

Nun stelle ich euch Shahrukh Khan vor.
ist der erfolgreichste indische Schauspieler. Er ist am 2. November 1965 in Neu Dehli geboren und wuchs dort auf. Mittlerweile ist er Moderator der indischen Ausgabe „ Wer wird Millionär“.
Seine Mutter Fatima war Sozialarbeiterin in Dehli und starb 1991 an Sepsis(Blutvergiftung). Sein Vater Taj Mohammeed war Anwalt und starb 1981 an Krebs. Sharuhk Khan haat eine ältere Schwester namens Lala Ruhk. Außerdem heiratete er seine indische Frau Gauri am 8. Oktober 1970. Mit ihr hat er 2 Kinder. Einen Sohn Ayran geboren 1997 und eine Tochter Suhana geboren 2000. Sein Sohn hat schon Filmerfahrung. Er spielte in dem Film „ In guten wie in schweren Tagen „ mit. Seine erste Rolle hatte Khan in einer indischen Fernsehserie namens Fauji, in der er einen Soldaten spielte. Danach spielte er kleine andere Rollen in der Serie Circus, welche vom Zirkusleben handelten.1989. Nach dem Tod seiner Eltern zog er von Neu Dehli nach Mumbai. Danach folgten Rollenangebote für die Bollywoodproduktion, die er natürlich nicht ablehnte. Seine erste Rolle bekam er 1992 in dem Bollywoodfilm Deewana, indem er einen Liebhaber spielte. Seit dem wird er nur als Liebhaber auf der Leinwand gesehen. Er ist Werbeträger für einen Colahersteller, Handynetztreiber und Hautcreme. Es gibt seit 2007 eine Wachsfigur im Madame Tussands in London von ihm. Er spielte seit 1992 in über 70 Bollywoodfilmen mit indenen er immer der Hauptdarsteller war. Er sackte viele Filmpreise ein. Sein Traum war es Schauspieler zu werden und das hat er auch geschafft. Neben ihm gibt es auch weitere gute Hauptdarsteller wie z. B ........!!!

Nun komme ich zu meinem Vorletzten Punkt.
Indische Tradition
wenn man Bollywoodfilme sieht, lernt man somit die indische Tradition kennen. Es ist wie erwähnt ein wichtiges Element in Bollywoodfilmen. Nun erkläre ich euch einige Traditionen der Inder.

Bindi
-ist ein roter Punkt(Rot symbolisiert Stärke). Inder glauben das zwischen den Augen auf der Stirn das dritte Auge sitzt. Er soll vor Gefahren schützen, Früher durften ihn nur verheiratete Frauen tragen , heute alle. Es ist ein Modeschmuck geworden. Sie werden mit rotem Pulver namens Sindur aufgetragen.
Mehndi
-ist die kunstvolle Bemalung mit Henna. Sie verblassen nach 2-3 Wochen. Sie sollen magische Wirkungen besitzen und die Wünsche des Trägers erfüllen. Wird meist bei Hochzeiten gesehen. Es ist eine Verschönerung und Schmuck der Inder.
Götter Ganesh
-Ist ein Glücksgott. Er wird auf Knien angebeten um Glück für den Weg oder eine Unternehmung zu bekommen. Er steht für positive Veränderungen.
Gott Ganga
ist Göttin des Flusses Ganges
sie gilt als Heilig uns sie ist eine Wassergöttin,
Er verkörpert Reinheit. Viele Inder waschen sich deshalb im Fluss.

Tablett kreisen lassen
Auf dem Tablett ist eine Lampe mit Blumenblättern. Wenn Gäste in das Haus kommen lässt man das Tablett mit der Lampe um seinen Kopf kreisen. Es bedeutet das es für diejenigen die es kreisen lassen eine Ehre ist dem gegenüber zu begrüßen.

Swastika
ist ein Kreuzsymbol mit gebogenen Enden. Es ist ein Glücksbringer. Es wird auf Bücher oder an Hauswänden gemalt. Es stellt einen Schutz dar. Es hat nichts mit dem Nationalsozialismus zu tun.


älteren Personen werden die Füße berührt
.-mam verbeugt sich vor jemanden und berührt dessen Füße. Das ist ein Zeichen von außerordentlichen Respekt. Die Füße gelten als das unreinste Körperteil und durch die Berührung zeigt man dem anderen, dass man selbst die unreinste stelle zu würdigen weiß.

Fest Holi
Ist ein Frühlings Fest des Hinduismus. Es wird auch das Fest der Farben genannt. Das Fest dauert etwa 10 Tage. Man bestreut sich mit gefärbten Wasser oder Pulver auf den Straßen. Es erinnert an eine Dämonin die versuchte einen Jungen zu töten, aber dabei selber ums Leben kam. Es symbolisiert den Sieg des Guten über das Böse.

Hochzeit
Die Eltern suchen für die Frau den Ehepartner aus. Eltern geben Geld, Schmuck als Mitgift. Es wird ein Horoskop von einem Priester erstellt, wenn dies gut ausfällt wird der Hochzeitstermin festgelegt. Ansonsten verschiebt man die Hochzeit bis die Sterne günstig stehen. Das Ehepaar sieht sich zum 1.mal am Termin der Hochzeit. Die Frau trägt einen Sari meist rot da rot für Glück steht und der Mann trägt eine ? mit Hut???. Sie werden mit Reis. Bonbons und Blütenblätter beworfen das soll für eine gute Ehe sorgen. Die Frau hat roten Pulver auf der Stirn das bedeutet das sie verheiratet ist.

Zum Abschluss präsentiere ich euch ein Kurzes Video. In dem Video sieht man die berühmten Gesangs und Tanzeinlagen eines Bollywoodfills. Viel spaß beim angucken.

Ich hoffe euch hat das Video gefallen und nun bin ich am Ende meiner Präsentation. Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit. Hat irgend jemand Fragen???

1. Gibt es nur eine Filmindustrie die Bollywoodfilme produziert?
Ja die Bollywoodindustrie ist ein Monopol. Es gibt zwar nur eine Filmindustrie aber dafür viele Produzenten, Regisseure und Schauspieler.
2. Warum vergleicht sich Bollywood mit Hollywood?
Ja wie gesagt weil sie die 2 größten und belibtesten Filmindustrien auf der ganzen Welt sind.
3. Müssen die Element wirklich in jedem Film vorkommen?
ja das müssen sie. Es müssen zwar nicht alle Elemente vorkommen aber einige davon. Es dient dazu das man die Bollywoodfilme sofort erkennt und außerdem lieben die Menschen diese Elemente. Man kann nicht auf sie verzichten denn das macht einen Bollywoodfilmen erst aus.
4. Warum küssen sie sich nicht in den Filmen ? Das ist doch ganz normal!
ja also für uns ist es normal. Wir leben in einer anderen Kultur. Für die Inder ist ist halt nicht normal und daher wird auf diese Szenen auch verzichtet. Dafür gibt es ja die Regenszene!! Würden sie sich in einem Bollywoodfilm küssen wäre das ein Skandal. Das würde das indische Volk nicht akzeptieren!!
5. Indien ist doch ein eigentlich ein armes Land!! Wird das auch in den Filmen gezeigt?
Nein, dass wird nicht gezeigt. Bollywoodfilme sind dazu gemacht das man für einige stunden das arme Land und die Sorgen und Probleme die man hat einfach hinter sich lässt und vergisst. Man taucht in eine Welt ein in der es nur Schöne Seiten gibt und daher sind die Inder davon sehr begeistert weil viele halt arm sind und einfach ihre Sorgen für eine Augenblick vergessen wollen!!

Hat noch irgend jemand eine Frage??
Nein?? Ok dann bin ich Fertig!!!.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!