+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gedicht- Thema Stadt

  1. #1
    Ghostgast
    Gast

    Standard Gedicht- Thema Stadt

    Ich muss auf den 26.1. ein Gedicht über das Thema "Stadt" suchen und auswendig lernen. Das Gedicht sollte wenigstens 16 Verse haben!
    Mein Problem...Ich finde KEIN schönes, einfaches Gedicht wo über das Thema "Stadt" geht.
    Suche schon ne ewigkeit und finde nichts!
    Wär nett wenn mir einer behilflich sein könnte.

    Lg Ghostgast
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2

    Standard

    Muss du das Gedicht suchen ? Kannst du auch selbst eins schreiben ?

  3. #3
    Ghostbuster
    Gast

    Standard

    Hast du jetzt vor alle Hausaufgabenforen abzuklappern? :P

  4. #4
    Gast

    Standard

    Ich glaube ich muss ein Gedicht suchen^^

    Und ne Ghostbuster, hab ich nicht vor :P

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    Die schöne Stadt

    Alte Plätze sonnig schweigen.
    Tief in Blau und Gold versponnen
    Traumhaft hasten sanfte Nonnen
    Unter schwüler Buchen Schweigen.

    Aus den braun erhellten Kirchen
    Schaun des Todes reine Bilder,
    Großer Fürsten schöne Schilder.
    Kronen schimmern in den Kirchen.

    Rösser tauchen aus dem Brunnen.
    Blütenkrallen drohn aus Bäumen.
    Knaben spielen wirr von Träumen
    Abends leise dort am Brunnen.

    Mädchen stehen an den Toren,
    Schauen scheu ins farbige Leben.
    Ihre feuchten Lippen beben
    Und sie warten an den Toren.

    Zitternd flattern Glockenklänge,
    Marschtakt hallt und Wacherufen.
    Fremde lauschen auf den Stufen.
    Hoch im Blau sind Orgelklänge.

    Helle Instrumente singen.
    Durch der Gärten Blätterrahmen
    Schwirrt das Lachen schöner Damen.
    Leise junge Mütter singen.

    Heimlich haucht an blumigen Fenstern
    Duft von Weihrauch, Teer und Flieder.
    Silbern flimmern müde Lider
    Durch die Blumen an den Fenstern.

    Georg Trakl
    (Aus der Sammlung Gedichte 1913)
    A wise teacher makes learning a joy.

  6. #6
    Ghostgast
    Gast

    Standard

    Danke dir Sue

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. In welcher Stadt spielt Radikal von Jana Frey??
    Von Unregistriert im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 17:35
  2. Die Stadt der Blinden
    Von Mango im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 18:37
  3. buch "die stadt der wilden götter"
    Von Steffi_123 im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 10:50
  4. Stadt im späten mittelalter
    Von Rheider im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 21:35
  5. Wie kommt eine Stadt zu ihrem Namen und Wappen???
    Von Silcene im Forum Geschichte Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 19:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •