+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gerade verschieben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    7

    Standard Gerade verschieben

    Hallo,
    ich habe eine Mathe aufgabe bekommen
    ,,eine nach oben geöffnete, verschobene Normalparabel p hat den Scheitel S(3/-3)
    Die Gerade g1 hat die Gleichung y=2x-4.
    Bestimme die Anzahl der Schnittpunkte vn p und g1.
    Verschiebe die Gerade g1 parallel, sodass Gerade und Parabel nur einen gemeinsamen Punkt besitzen. Berechne die Gleichung dieser verschobenen Geraden g2.

    Die Anzahl der Schnittpuntke habe ich herausbekommen.
    nämlich 2 da unter der wurzel 6 steht
    Wie komme ich jetzt darauf wie ich die Gerade verschieben muss?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    HI,
    p(x)=x^2-6x+6
    g(x)=2x-4

    Gesucht ist der y-Achsenabschnitt der Geraden g1
    also: g(x)=2x+a
    x^2-6x+6=2x+a
    x^2-8x+6-a=0
    Mitternachtsformel:
    x=(8+-Wurzel(64-4*(6-a)))*0,5
    In der Klammer muss 0 stehen, damit es eine Lösung gibt, also
    64-4*(6-a)=0
    64-24+4a=0
    40=-4a
    -10=a

    Damit lautet die Funktion g(x)=2x-10
    mfg
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von CoKe11
    HI,

    Mitternachtsformel:
    x=(8+-Wurzel(64-4*(6-a)))*0,5
    Hallo,
    jetzt hab ich alles verstanden nur nicht wie du auf die 4 kommst.
    ich benutze immer eine andere Mitternachtsformel:
    x1/2 = -p/2 +- Wurzel p/2^2-q

  4. #4
    Dörrby
    Gast

    Standard

    Hallo,

    den Ausdruck "Mitternachtsformel" für die p-q-Formel habe ich zwar noch nie gehört, aber es ist dieselbe Formel:
    x = (8+– Wurzel(64 – 4*(6–a)))*0,5
    x = 0,5∙8 +– 0,5*Wurzel(64 – 4*(6–a))
    x = 4 +– Wurzel(0,25∙64 – 0,25∙4∙(6–a))
    x = 4 +– Wurzel(16 – (6–a))

    Gruß Dörrby

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    das ding heißt mitternachtsformel weil du wenn du mitten in der nahct aufwachst sie ohne pause(noch net mal atmen ist erlaubt^^) aufsagen können musst

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. was hört ihr gerade?
    Von päivi-pek im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.08.2016, 10:52
  2. Kugel / Gerade
    Von Unregistriert im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 22:05
  3. mathematik:Kreis und Gerade
    Von hai-hai-to-the-sky im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 20:37
  4. Schnittpunkt Kreis-Gerade
    Von superkalif im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 16:23
  5. Gerade und Strecken
    Von im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 18:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •