+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: mathematik

  1. #1
    Gast

    Standard mathematik

    1.14,7kg+3011g+0,03kg+8g=?????

    2.7/8+2/3+1/6=????

    5/7*21/35=???

    1,2*5/12=???

    3/5 geteilt durch 9/25=???


    /=Bruchstrich
    *= mal
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von roland
    Registriert seit
    28.08.2005
    Beiträge
    561

    Standard

    Schweiße doch nicht nur die Aufgabe so hin. Wie wäre es erstmal mit einem Hallo Leute oder ich habe ein Problem mit einer Aufgabe und zum Abschluss noch deinen Namen
    Immerhin willst Du doch, das man dir hilft !
    Unpersönlicher geht es wohl kaum noch.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    14,7kg+3011g+0,03kg+8g=
    14,7kg+3,011kg+0,03kg+0,008g=
    17,711kg+0.038kg=17,749kg

    7/8+2/3+1/6=
    7*3/24 + 2*8/24 + 1*4/24=
    (21+16+4)/24=41/24

    5/7*21/35=
    (5*21)/(7*35)=(5*3*7)/(7*7*5)=3/7

    1,2*5/12=
    12/10*5/12=
    (12*5)/(10*12)=1/2=0,5

    3/5 : 9/25=
    3/5*25/9=
    (3*25)/(5*9)=(3*5*5)/(5*3*3)=5/3

  4. #4
    Gast

    Standard

    wieso bei 1 0,38kg?
    danke für deine antworten

  5. #5
    Gast

    Standard

    wieso bei 1 0,38kg?
    danke für deine antworten

  6. #6
    Gast

    Standard

    muss man die anderen aufgaben nicht noch kürzen?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    also 0,03+0,008=0,038

    und was willst du an 3/7 oder 1/2 oder 41/24 oder 5/3 kürzen, wenn du umbedingt willst kannst du es in nen mischbruch verwandeln, also
    41/24=1 17/24 und 5/3=1 2/3

  8. #8
    Gast

    Standard

    ja das meinte ich doch auch...muss das nicht gemacht werden?

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    kannst du, musst du aber nicht, nur kürzen ist immer pflicht, also z.b. 2$ auf 1/2 oder 10/6 uaf 5/3 aber in nen gemsichtenbruch musst dus nicht umwandeln, außer es is ausdrücklich verlangt, also immer angabe lesen....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    1.402

    Standard

    Bei der ersten Frage sollten meines Erachtes die Regeln für das Rechnen mit Näherungswerten Berücksichtigung finden, also
    14,7kg + 3011g + 0,03kg + 8g rund 17,8 kg.
    Der ungenaueste Wert 14,7 kg bestimmt die Dezimalstelle, auf die gerundet werden muß. (Anschaulich gesprochen: Ein Löffel Wasser zur Badewanne ändert praktisch nichts am Gesamtvolumen.)
    Es sei den, man hätte weitergehende Informationen, z.B. 14,700 kg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mathematik
    Von ThomasFling im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 20:39
  2. Mathematik Tutorial
    Von homeworker im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 20:47
  3. Mathematik -> Mengen
    Von patrick_bauer_1996 im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 23:57
  4. Mathematik Hausaufgaben Klasse 8
    Von Bugay im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 21:22
  5. Mathematik Aufgabe
    Von Holmes im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 17:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •