+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Faktoren zerlegen O.O

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    4

    Standard Faktoren zerlegen O.O

    Hallo. xD

    Kann mir jemand erklären wie man Faktoren zerlegt? Also das sieht so aus:


    a² + 8a + 15 = (a + 3) (a + 5)

    aber wie bitte zerlege ich z.B. p² + 6p - 16 oder x² + x - 12 ??

    Genau so habe ich das Problem mit Brüchen den gemeinsamen nenner zu finden also so wie es meine Lehrerin will

    sie macht da eine Tabelle und man soll durch Primfaktoren den gemeinsamen nenner finden Oô wie soll das bei ungeraden Zahlen gehn :S
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!
    Ich gebe einen Fick auf euch Schlampen, ok?

    Sarah + Tobi for ever <3

  2. #2
    Gast

    Standard

    Hallo,

    eigentlich gar nicht so schwer:

    Nochmal zur ersten: a² +8a + 15

    Du schaust Dir hinten die Zahl an und zerlegst diese in zwei Faktoren: 15= 3 x 5

    Jetzt prüfst Du, ob 3+5 = 8 ist. Das ist es offensichtlich.
    Da die ganze Aufgabe nur + enthält, nimmst Du die Varibale a+3 und a+5... Fertig.

    Analog zur nächsten: p² + 6p -16
    1. Zerlege die 16 unter der Bedingung, dass die Summe oder Differenz der beiden Faktoren 6 ergibt:
    a. Erste Variante: 16 = 4*4, aber 4+4 oder 4-4 ist nicht 6
    b. Zweite Variante: 16 = 2*8 und 8-2=6; also passt das.

    Für die richtige Lösung siehst Du, dass 8 ein positives Vorzeichen und 2 ein negatives hat, also: Ergebnis: (p-2) (p+

    Genauso funktioniert das bei der letzten Aufgabe:
    x² + x - 12

    Vor dem x steht eine "1", die aber nicht geschrieben wird.

    Zerlegen:
    a. 12 = 6*2, aber 6-2 oder 2-6 ist nicht 1
    b. 12 = 3*4 und 4-3 = 1

    Voila: +4 und -3 liefert das Ergbnis

    (x+4) (x-3)


    Gar nicht so schwer

    LG
    Ein Nachhilfelehrer

  3. #3
    Gast

    Standard

    Edit:

    Für die richtige Lösung siehst Du, dass 8 ein positives Vorzeichen und 2 ein negatives hat, also: Ergebnis: (p-2) (p +

  4. #4
    azrail
    Gast

    Standard

    jetzt hab sogar ich es kapiert. toller nachhilfelehrer...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. beweise:2 geradensenkrecht=beide faktoren
    Von Unregistriert im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 23:06
  2. Zehnerpotenzen in Faktoren zerlegen
    Von ita im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 16:19
  3. Beweis: 2 Geraden senkrecht= beide Faktoren
    Von FastEinMatheGenie im Forum Mathematik Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:22
  4. Abiotische Faktoren
    Von HelpMe im Forum Biologie Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 19:43
  5. positive & negative Faktoren
    Von im Forum Gemeinschaftskunde Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 13:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •