+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: innerste Alchimie des Wortes?

  1. #1
    Gast

    Standard innerste Alchimie des Wortes?

    Hi,
    wir behandeln in Deutsch gerade expressionistische Lyrik und ich habe die Aufgabe zu erklären, was Ball damit meinte, als er sagte: "Der Dichter muss sich in die innerste Alchimie des Wortes zurückziehen".Das soll ich mit Beispielen von Stramm und Arp verdeutlichen. Leider komme ich überhaupt nicht dahinter, was das bedeuten soll. Also, hätte hier jemand vielleicht 'ne Ahnung?Vielen Dank schon mal,
    Fiin
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    Ghostbuster
    Gast

  3. #3
    Ghostbuster
    Gast

    Standard

    Die Moderatorin dazu vom Abi-pur-Forum:

    liefere mir mal eine interpretation (möglichst ausführlich) und ich sage dir, wenn du zu weit denkst.
    http://forum.abi-pur.de/thread.php?t...e72e529e81604b

  4. #4
    Ghostbuster
    Gast

    Standard

    Ach, und in "schoolwork" hat er's auch noch mal:

    http://www.schoolwork.de/forum/thema_15369.html

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von 666Mariko666
    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    Naja... Vielleicht war er ja verzweifelt?
    Pure light is light without heat, a flame without smoke.

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •