+ Antworten
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Thema: Hilfe - Fabeln schreiben

  1. #1
    Foxi
    Gast

    Standard Hilfe - Fabeln schreiben

    Hallo zusammen!

    Ich bin in der 6. Klasse und wir müssen in Deutsch in der nächsten Klassenarbeit selbst eine Fabel schreiben. Ich hab leider im Unterricht nicht immer aufgepasst , vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:
    Worauf muss ich achten, wenn ich eine gute Fabel schreiben will?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im Hausaufgaben Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen oder Fragen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Hausaufgaben Forum !!!!!

  2. #2
    gast
    Gast

    Standard antwort

    die fabel muss märchenhaft wirken sie sollte in der ferngangenheit geschrieben werden solltest die wörter nicht zu oft wiederholen
    [/i]

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    Du brauchst eigentlich nur ein bisschen Fantasie.. Und dann erinnere dich einfach an ein paar Märchen die du schon mal gehört hast und benutze "Stücke" daraus, aber wirklich nur einzelne Gedankenstränge.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von CoKe11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    D-Town
    Beiträge
    127

    Standard

    Also ich weiß nicht, was der tipp soll....Wie soll ich mir denn aus einzelnen bekannten eine neue basteln?? Naja! Was ganz wichtig an einer Fabel ist, dass darin normalerweise sprechende Tiere vorkommen, ist nicht immer so aber oft. meisßens handelt es sich um zwei Charaktere, die ganz verschieden sind vom Charakter her. Die beiden haben einen Konflikt zu lösen (oft geht es um einen Gegenstand) und einer ist der Verlierer und der andere der Gewinner. Die Fabel endet meistens (nicht immer) mit einem Hinweiß auf eine Moral, also was der Leser aus der Geschichte lernen soll..... Wenn du das alles beachtest und wie schon gesagt wurde etwas Fantasie hast, dann wird das schon.
    mfg
    Ich bin so kluk: K-L-U-K

    Für alle die nichts zu tun haben:
    http://spielwelt21.monstersgame.net/...&vid=180041339
    Danke

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    Er soll sich keine neue Geschichte aus alt bekannten basteln, sondern sie sich vor der Arbeit durchlesen und diese als Hilfen nehmen.. Aber als Hilfe so gesehen nicht Inhaltlich sondern von der Form, dem Aufbau, den Personen usw.

  6. #6
    Cheep
    Gast

    Standard Fabelhilfe

    Unser Deutschlehrer Herr Hofmann hat uns deine Eingabung gezeigt. Wir sollten im Unterricht aufschreiben, was wir dir für eine Antwort geben können. Herr Hofmann aber hat gesagt, dass es neun punkte gibt. Zum Schluss kamen aber zehn raus... ich weiß nicht mehr, ob ich alle auf die Reihe krieg, aber ich versuche es:
    -mind. 2 Tiere mit menschlichen eigenschaften sollten vorkommen
    -meistens entgegengesätzte Tiere. z.B. ein schwacher und ein starker. Meist
    gewinnt der schwächere
    -es muss im Präteritum geschrieben werden
    -Nicht immer die gleichen Wörter benutzen
    -passende Überschrift
    -passender Dialog
    -Es gibt vier verschiedene Teile, auf die man achten muss: Ausgangssituation
    (spieler und gegenspieler begegnen sich), Aktion (Spieler handelt),
    Reaktion
    (Gegenspieler reagiert) und die Lehre
    -Lehre ist oft ein sprichwort

  7. #7
    iich wiil nur helfen
    Gast

    Standard fabel

    ich notiere dir mal die Punkte:
    -Die Fabel muss in der Vergangenheit geschrieben werden
    -Es muss einen Erzählteil(z.B Es war an einem schönen Sommertag die Sonne schien usw)und eiinen dialogteil haben
    -Die Tiere müssen 2 gegensätzliche Tiere sein
    -Die Fabel darf nicht zu kurz und auch nicht zu lang sein
    -man muss eine Überschrift finden
    -Die Fabel muss ein Sprichwort(eine Lehre haben)
    -Gib den Tieren keine Namen
    -Lass keine Menschen auftreten und lass die Tiere nur dass tun,was zu Tieren passt.z.B nicht das sie was modernes tun z.B laptop spielen in die Disco gehen die tiere können eine party feiern aber nicht so moderne sachen tun was es in der natur nicht gibt!!!!



    Das wars und könnte mir noch jemand sagen bitteeee ob er eine Seite kennt wo man so üben kann über Fabeln oder so ich danke euuch dankeeeee :P :P

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Fabeln sollen dem Leser Situationen aus UNSERER Gesellschaff zeigen. Früher war es nicht erlaubt große, mächtige Menschen einfach so Wörtlich in Geschichten zu erwähnen. Darum nahm man Tiere die ihnen vom Aussehen oder vom Charakter her ähnlich waren. So wusste jeder wer
    gemeint war, doch keiner konnte etwas gegen diese Geschichte sagen. Denn letzt endlich war es ja nur eine Fabel über Tiere

    Also: wenn du dir jetzt eine Grundgeschichte überlegt hast, so bedenke auch das jedes Tier eine Charaktereigenschaft verkörper.

    Z.B. Die Eule ist besonders weise, der Fuchs hinterlistig und schlau, der Hause schnell und dümmlich, der Igel langsam und klug, Der Esel (da gibt es verschiedene Deutungsebenen) ist mal klug mal dumm, Der Stier besonders stark, die Elster diebisch, hinterhältig und klug, der Bär stark und gemütlich, der Wolf böse und oft dümmlich, der Pfau narzisstisch (selbstverliebt) usw.

    Euch fallen bestimmt auch noch weitere Tiere ein, die in Geschichten immer mit den gleichen Eigenschaften beschrieben werden. So, ich hoffe ich konnte euch nun ein bisschen helfen. Die Fabel müsst ihr dann schon selbst schreiben

    mfg, Tigerlilli

  9. #9
    d.j.pepper
    Gast

    Standard alles klar

    Zitat Zitat von Tigerlilli
    Fabeln sollen dem Leser Situationen aus UNSERER Gesellschaff zeigen. Früher war es nicht erlaubt große, mächtige Menschen einfach so Wörtlich in Geschichten zu erwähnen. Darum nahm man Tiere die ihnen vom Aussehen oder vom Charakter her ähnlich waren. So wusste jeder wer
    gemeint war, doch keiner konnte etwas gegen diese Geschichte sagen. Denn letzt endlich war es ja nur eine Fabel über Tiere

    Also: wenn du dir jetzt eine Grundgeschichte überlegt hast, so bedenke auch das jedes Tier eine Charaktereigenschaft verkörper.

    Z.B. Die Eule ist besonders weise, der Fuchs hinterlistig und schlau, der Hause schnell und dümmlich, der Igel langsam und klug, Der Esel (da gibt es verschiedene Deutungsebenen) ist mal klug mal dumm, Der Stier besonders stark, die Elster diebisch, hinterhältig und klug, der Bär stark und gemütlich, der Wolf böse und oft dümmlich, der Pfau narzisstisch (selbstverliebt) usw.

    Euch fallen bestimmt auch noch weitere Tiere ein, die in Geschichten immer mit den gleichen Eigenschaften beschrieben werden. So, ich hoffe ich konnte euch nun ein bisschen helfen. Die Fabel müsst ihr dann schon selbst schreiben

    mfg, Tigerlilli
    Hallo leute wie gehts euch heute ey yo man esi is alles geil bis auf fabel den da brauch ich ne 1

  10. #10
    d.j.pepper
    Gast

    Standard ??????

    was meinsten du mit hause?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Brief selber schreiben! Hilfe!!!
    Von Unregistriert im Forum Englisch Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 17:02
  2. Text schreiben - brauche Hilfe xD
    Von Unregistriert im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 13:56
  3. Hilfe muss Kurzgeschichte schreiben
    Von Babyfayce im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 00:47
  4. Fabeln! HILFE!!!
    Von Anna. im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 15:14
  5. HILFE!!! Elfchen über Regeln schreiben
    Von JB 4ever im Forum Deutsch Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 18:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •